Technik Training für Gitarristen

Einige interessante Technikübungen für Gitarristen

Die folgenden Übungen eignen sich hervorragend als Teil des Aufwärmtrainings:

Wir beginnen mit vier Übungen für die Fingersätze der Greifhand, die gleichzeitig super sind, um die Koordination zwischen den beiden Händen zu trainieren.
Die Übungen lassen sich überall auf dem Griffbrett spielen. Um zu den Playalongs zu passen, gehen wir auf die D-Saite in die V. Lage.
Also greift der 1. Finger im V. Bund, der 2. im VI., der 3. im VII. und der 4. im VIII.

Achte bei diesen Übungen auf sauberes Greifen:
Finger so aufsetzen, dass

  • alle Gelenke nach aussen zeigen,
  • der Finger nur die Saite berührt,
  • der Finger direkt neben dem Bundstab greift.

Achte ausserdem darauf, dass die Anschlagshand Alternate Picking bzw. Wechselschlag macht und genau synchron zur Greifhand zupft.

Alternativ kan man diese Übungen mit der Greifhand alleine machen, indem man die Töne durch Hammer-Ons/Aufschlagsbindungen erzeugt.
1234
1234 - 2

Playalong:

1324
1324 - 2

Playalong:

1423
1423 - 2

Playalong:

1432
1432 - 2

Playalong:

Und ein paar Übungen für die Zupfhand.

Diese Übungen trainieren das Saitengefühl der Zupfhand, und sind daher nur sinnvoll, wenn sie ausgeführt werden, ohne auf die Saiten zu schauen.

Bei allen Übungen auf sauberes Altenate Picking/Wechselschlag achten!
Bei klassischem Wechselschlag liegt der Daumen auf der 6. Saite. hier lassen wir die 6. Saite natürlich aus. Entsprechend liegen die Finger beim Daumenanschlag auf der 1. Saite, also lassen wir diese aus.
RH-Training - 1 RH-Training - 2 RH-Training - 3

weiter zu den Tonleiterübungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.